previous arrow
next arrow
Slider

Glasfasertechnik

Ein kleiner Ausflug zum Thema Glasfaser
Alle sprechen von schnellem Internet, Breibandausbau oder Glasfaserleitungen...... Aber was steckt dahinter? Nun, ganz einfach, es bedeutet nichts anderes, als dass Daten über Leitungen mit einem Glaskern geschickt werden. Hört sich unspektakulär an, aber dahinter steckt eine komplexe Technik. Wie funktioniert es? Die Daten werden in Form von Lichtimpulsen über eine Glasfaser geschickt. Am Anfang und Ende dieser Leitung sitzt eine ensprechende Hardware, die diese Impulse wieder in Datenpakete umwandelt. Warum dieser Aufwand? Nur mit der Glasfaser ist es möglich, Daten kabelgebunden über sehr weite Strecken und mit hoher Geschwindigkeit zu transportieren. Mit dieser Technik wird es dann zB. den Internetprovidern möglich, dem Endkunden zu Hause einen Anschluss mit hoher Bandbreite -also hoher Geschwindigkeit- zur Verfügung zu stellen.
Soweit so gut...... Jetzt könnte man ja meinen: Hört sich alles logisch an, aber wie soll man Glas in ein Kabel bekommen? Und noch viel besser: Wie will man sowas unter rauen Bedingungen, wie zB. im Straßenbau oder auf anderen Baustellen verlegen ohne dass das Glas bricht? Berechtigter Einwand. Die Lösung ist der Durchmesser einer solchen Glasfaser. Ein gängiger Faserkern im Kurzstreckenbereich hat einen Durchmesser von 50µm. Das entspricht ungefähr dem Durchmesser eines Kopfhaares. Für Langstrecken ist ein gängiges Maß 9µm. Durch diese Maßnahme kann die Leitung -wie andere Leitungen- auf Kabeltrommeln transportiert und herkömmlich verlegt werden. Jetzt kommt man sehr einfach darauf, dass ja diese Leitung an den Enden angeschlossen bzw. auch mal verlängert werden muss. Problematik bei den verwendeten Durchmessern und dem Material ist es nicht möglich- so wie aus der Elektrotechnik bekannt- einen Stecker anzuschrauben. Wie wird´s gemacht? Mit spezieller Ausbildung und Hardware ist es möglich, einen sogenannten Fusionsspleiß zu erstellen. Grob gesagt werden die beiden Fasern mit den Stirnflächen stumpf verschweißt. So grob wie es sich anhört ist es aber nicht. Die Fasern müssen in den Achsen perfekt zueinander ausgerichtet sein, um einen Datenfluss zu gewährleisten.

Nach diesem technischen Einstieg möchten wir Ihnen im weiteren Verlauf dieser Seite unsere Dienstleistungen im Bereich Glasfasertechnik und anderer Datentechnik vorstellen.
Fusion splicer fiber optic.

Glasfasermontage

Wir sind Ihr zertifizierter Partner im Bereich Glasfasermontage. Gerne beraten wir Sie über Bedarf und Anwendungsmöglichkeiten von Glasfasernetzwerken. Einer gezielten Projektierung, anschließenden Ausführung der erforderlichen Arbeiten und der im Nachgang folgenden Überprüfung und Dokumentation steht somit nichts mehr im Weg.
Alle aktuellen Fasertypen im Bereich Multimode & Singlemode können mit unserem Spezialequipment verarbeitet werden.
IMG_20171104_134356449

Abnahmemessung

In unserem Gerätepool verfügen wir über hochmoderne Messgeräte zur Dämpfungs- & OTDR - Messung. Mit diesen Geräten sind wir in der Lage die erledigten Arbeiten zu kontrollieren und zu dokumentieren. Im Anschluss erhalten Sie ein Messprotokoll in digitaler Form für Ihre Unterlagen.
Aber auch zur Fehlersuche sind die Geräte unerlässlich. Da die Geräte kurzfristig verfügbar sind können wir im Fehlerfall schnell reagieren. So ist eine schnelle Behebung ohne größere Bertiebsausfälle möglich.
Des Weiteren können wir einen Fehler mittels OTDR - Messung auf einige Meter genau lokalisieren, um so eine Reparatur vornehmen zu können.
Glasfaser SC-Stecker

Hardware das A & O....

Gerne beliefern wir Sie mit dem benötigten Zubehör für den sicheren Betrieb Ihres Glasfasernetzwerkes.
Unser Programm umfasst ein sehr großes Spektrum. Angefangen von der Glasfaserleitung von 4 bis über 100 Fasern. Hier im Programm die Faserarten Multimode & Singlemode mit Fasertypen OM1, OM2, OM3, OM4, OS1 & OS2 und den aktuellen Kerndurchmessern von 50µ,m & 9µm. Die Leitungen können für Innen-, Außen- oder direkte Erdverlegung ausgewählt werden.
Nach der Leitung folgt die Spleißbox. Diese führen wir in unterschiedlichen Größen für 19 Zoll Rackmontage, Hutschienenmontage oder Wandmontage. Die Boxen können nach Kundenwunsch mit den entprechenden Steckverbindern für alle genannten Leitungen konfektioniert werden.
Hin und wieder wird eine Glasfaserleitung beschädigt durch Baumaschinen oder auch Nagetiere. Eine solche Beschädigung muss auf dem schnellsten Weg beseitigt werden. Hierzu beinhaltet unser Lager Glasfasermuffen, die für direkte Erdverlegung geeignet sind.
Auch die passenden Medienkonverter oder Switche mit Gbic´s bieten wir Ihnen gerne an. Somit ist sichergestellt, dass die Lichtimpulse wieder in Datenpakete konvertiert werden.
Mit einer perfekt abgestimmten Hardware und sauberen Verarbeitung wird ein sicherer Betrieb gewährleistet und auch im Fehlerfall eine schnelle Fehlerbehebung möglich.

Die Sache mit dem Kupfer

Auch Kupfernetzwerke sind in der heutigen Zeit ein Standard. Sie können bis zu einer Strecke von 100m eingesetzt werden. Auch über Kupfer sind mittlerweile hohe Bandbreiten möglich. Aufgrund der geringen Reichweite finden wir Kupfernetzwerke meist im Bereich von Büroanwendungen. Ein Großteil der auf dem Markt erhältlichen Geräte -sowohl im Gewerbe aber auch zu Hause- besitzt in der heutigen Zeit die Möglichkeit über eine Schnittstelle in ein Netzwerk eingebunden zu werden. Die Geräte, die sich in einem Netz befinden tauschen dann Daten über das TCP / IP - Protokoll aus. So können sie Informationen oder Befehle empfangen oder versenden. Standardanwendungen wie drucken, scannen, Datenspeicherung, TV & Radio kennen wir schon länger aus diesem Bereich. In den letzten Jahren stellen auch die Telefonanbieter ihre Technik um und wir sprechen mittlerweile flächendeckend über Voice over IP kurz VoIP.
VoIP hat die analoge Telefontechnik und ISDN mehr oder weniger vollständig abgelöst. Hinter den Übergabepunkten betreiben einige Firmen oder auch Privatleute zwar noch einige analoge Geräte oder auch ISDN Anlagen, aber diese werden nach und nach vom Markt verschwinden. Wir merken schon an dieser kurzen Einleitung digitaler Datentransfer -ob über Kupfer oder Glasfaser- ist mittlerweile als Grundversorgung wie Wasser und Strom einzustufen.
Umso wichtiger ist fachmännische Installation & Konfiguration der benötigten Technik, um einen sicheren Betrieb zu gewährleisten.
shutterstock_450424690

Datenverarbeitung

Nahe zu in allen erdenklichen Anwendungen werden heute Daten elektronisch verarbeitet. Egal ob zu Hause ein Foto bearbeitet oder hochgeladen wird oder ob im Rechenzentrum eine Namensauflösung arbeitet, damit Datenpakete an die richtige Adresse gelangen.
Das A & O ist, dass die Technik zuverlässig arbeitet. Mit unseren starken Partnern im Bereich Hardware & Sicherheitssoftware sind wir in der Lage solche Anwendungen zukonfigurieren und einen sicheren Ablauf zu gewährleisten. Egal ob im Bereich Backup oder Firewall, wir haben ein passendes Konzept massgeschneidert und flexibel falls Ihre Anwendungen sich ändern.
LiveTicker